Sittenbild der Konsumgesellschaft. Ethik der Werbung in Zeiten der freiwilligen Aufgabe unserer Grundrechte

Guido Zurstiege

Volltext:

PDF

Abstract

Aktuell speist sich ein großer ethischer Reflexionsbedarf in Bezug auf die Praxis der Werbung aus den folgenden Entwicklungen: Im Kontext digitaler Medienumgebungen vermischen sich bestehende werbebezogene normative Standards mit neuen, ehemals branchenfremden Standards. Dies macht auf der Ebene werblicher Medienangebote die Neudefinition ethischer Grenzlinien wahrscheinlich. Dies macht aber auch auf der Ebene der Akteure im Feld der Planung, Produktion und Distribution von Werbung ethische Intra und Inter-Rollenkonflikte wahrscheinlich. Darüber hinaus werfen neue Werbeformen wie personalisierte Werbung in digitalen Medienumgebungen neue ethische Probleme auf, Stichwort: Schutz sensibler Zielgruppen. Um das ethische Problempotenzial dieser Entwicklungen auszuloten, ist es erforderlich, dass die ethische Urteilsbildung sich nicht ausschließlich auf werbliche Medienangebote konzentriert, sondern auch die Werte- und Normenbezüge von Praktikern im Feld der Werbung fokussiert.

 

English

Guido Zurstiege: Genre Picture of Consumer Society. Advertising Ethics in Times of Voluntary Relinquishment of our Basic Rights

Concerning the practice of advertising there is a considerable need for ethical reflection. This need is due to the following developments within the media system: In the context of digital media environments existing advertising-related normative standards mingle with new professional standards formerly outside the industry. Due to this fact the redefinition of ethical standards as well as inter and intra role conflicts within the advertising business become more likely. Moreover, new forms of advertising in digital media environments pose new ethical problems (such as privacy issues with a special focus on vulnerable target groups like children and adolescents). To explore and evaluate the potential for ethical problems resulting from these developments, it is necessary that the ethical analysis does not exclusively focus on advertising content, but also on the values and norms of practitioners in the field of advertising.

Schlagworte


Medien; Kommunikation; Werbung; Promotion; Medienethik; Recht; Ethik;

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks