Franziskus – der Medienstar. Im ersten Jahr seines Pontifikats berichten Journalisten viel und durchweg positiv – wie lange noch?

Christian Klenk

Volltext:

PDF

Abstract

Von wegen Bedeutungsverlust der Kirchen: Religions- und Kirchenthemen sind in den vergangenen Monaten ein Dauerbrenner in den deutschen Medien gewesen. Dafür sorgte nicht nur der Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst, der sich heftiger Kritik wegen seine Führungsstils und der Finanzierung seines neuen Bischofshauses erwehren musste. Noch größer war das öffentliche Interesse am neuen Papst. Franziskus überrascht die Welt mit seinem unkonventionellen und charmanten Auftreten, und er weckt Hoffnungen auf umfassende Reformen in der Kirche. Communicatio Socialis wirft einen Blick auf die Berichterstattung im ersten Jahr des Pontifikats.


English

Christian Klenk: Francis – The Media Star. During the first year of his pontificate coverage by journalists has been both abundant and consistently positively – but for how much longer?

Shades of the loss of significance of the Church: during recent months religious and Church themes have been a running topic in the German media. That was ensured not only by Bishop Franz-Peter Tebartz-van Elst of Limburg, who was forced to ward off fierce criticism concerning his managerial style and the financing of his new bishop’s residence. Public interest in the new pontiff was even greater. Francis surprised the world with his unconventional and charming manner and awakens the hope for comprehensive reforms within the Church. Communicatio Socialis takes a look at the coverage of the first year of the pontificate.

Schlagworte


Journalistik; Kommunikationswissenschaft; Medien; Journalismus; Kommunikation; Presse; Öffentlichkeit; Berichterstattung; Papst; Kirche; Religion

Refbacks