Konsonanz - Konkurrenz - Konfusion? Programmprofile im Überblick

Udo Michael Krüger

Volltext:

PDF

Abstract

Nach 20 Jahren dualer Rundfunkordnung in Deutschland liefern kontinuierliche Programmstrukturanalysen ein Bild von der Angebotsentwicklung auf dem Fernsehmarkt. Anders als von der Konvergenzthese vorausgesagt, die eine zunehmende Angleichung zwischen öffentlich-rechtlichen und privaten Fernsehprogrammen erwartete, lassen sich aus langfristigen Programmvergleichen keine Funktionsverluste des öffentlich-rechtlichen Rundfunks erkennen. Bei starkem Wachstum des Fernsehangebots und einer Umverteilung des Publikums blieb die Programmstruktur der öffentlich-rechtlichen Sender in der Gesamtsendezeit wie auch in der Prime time stabil. Unberührt von Ähnlichkeiten im massenattraktiven Unterhaltungsbereich erweisen sich die Unterschiede zwischen öffentlich-rechtlichen und privaten Anbietern in den Informationsangeboten, den Nachrichten und den politisch relevanten Inhalten nach wie vor als so groß, dass man hier von einer Funktionsteilung sprechen kann. Dem Zuschauer bietet sich heute ein vielfältiges Programmspektrum, in dem der öffentlich-rechtliche Rundfunk unersetzbar erscheint.


English

Udo Michael Krüger: Consonance- Competition - Confusion? Overview on Profiles of Programmes

Since the introduction of the dual broadcasting system in Germany twenty years ago, overviews on the development ofthe TV-market are made by continuous analysis of the programmes of both systems. Contrary to the thesis of convergence predicting a slowly growing similarity between programmes of public and private television, the lengtime comparison of programmes does not show any loss of the mission of public broadcasting. Although the production of programmes increased immensely and the viewing patterns of TV watehing changed basically, the programme structures in public stations remairred stabile in total transmission time as weil as in prime time. Regardless of similarities in entertainment programmes for the masses, the differences between public and private broadcasting concerning information, news and political contents are still so obvious that one could even speak of sharing tasks. For viewers there is a great variety and a wide range of programmes among those of public broadcasting remain irrelacable.

Schlagworte


Kommunikation; Medien; TV; Fernsehen; Privatfernsehen; öffentlich-rechtlich; Programmstruktur; Fernsehprogramm; Programm

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks