Kritikable Medienkritik. Aktuelle Entwicklungsprobleme des Medienjournalismus

Volker Lilienthal

Volltext:

PDF

Abstract

Der deutsche Medienjournalismus laboriert an Entwicklungsproblemen wie der wachsenden Unübersichtlichkeit seiner Gegenstände, redaktioneller Ressourcenarmut und einem Verlust an Unabhängigkeit im politökonomischen Wettbewerb der Medien untereinander. Besonders prekär ist die Lage der Medien-Fachdienste in kirchlicher Trägerschaft. Hierzu wird eine ökumenische Kooperation vorgeschlagen. Währenddessen artikuliert sich Medienkritik auch jenseits professionell-journalistischer Foren in Blogs und Social Media. Kritische Mediennutzer beweisen dabei oft ein erstaunliches Urteilsvermögen. Die Zukunft wird einem neuen Typ dekonstruktiver Medienkritik gehören. Hierbei werden die beobachteten medialen Konstrukte einer radikalen Überprüfungsrecherche und Ideologiekritik unterworfen.


English

Criticizable Media Criticism. Current Development Issues of Media Journalism

German media journalism is laboring with development issues such as the increasing complexity of its subjects, lack of editorial resources and a loss of independence accompanying the politico-economic competition being waged between the media. The situation is especially precarious for media special services administered by the church. Concerning this, an ecumenical cooperation is proposed. Meanwhile media criticism is articulated beyond the borders of professional journalistic forums in blogs and social media environments. Critical media users often demonstrate astonishingly good judgment. The future will belong to a new type of deconstructive media criticism. The observed media constructions will thereby be subjected to radical investigative inquiries and ideological criticism. 


Schlagworte


Journalistik; Medienethik; Medienjournalismus; Medienkritik; Medien; Journalismus

Refbacks