Markus Behmer/Birgit Bernard/Bettina Hasselbring (Hg.): Das Gedächtnis des Rundfunks: Die Archive der öffentlich-rechtlichen Sender und ihre Bedeutung für die Forschung

Raphael Rauch

Volltext:

PDF

Abstract

Es gibt nur wenige Handbücher, von denen man sagen kann: Es hätte vielen Menschen viel Arbeit erspart, wären sie früher erschienen. „Das Gedächtnis des Rundfunks“ ist so ein Handbuch, das aufgrund seines praxisnahen Ansatzes einen enorm hohen Nutzwert aufweist. Es widmet sich den Archiven des öffentlich-rechtlichen Rundfunks innerhalb der Bundesrepublik und seinen Vorgängern seit 1923/24. Ausgeklammert bleiben „die Sender in deutscher Regie von 1938-1945 sowie die Archive der privaten Rundfunkanbieter, die, sofern überhaupt vorhanden, (bislang) für Forscher/innen kaum zugänglich sind“ (S. 19). (…)

Schlagworte


Kommunikationswissenschaft; Journalistik; Rundfunkarchive; öffentlich-rechtlich;

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks